Forsaken Worlds neueste Erweiterung Awakening ist jetzt verfügbar

Forsaken Worlds neueste Erweiterung Awakening ist jetzt verfügbar

Spieler bereiten sich auf den gefürchteten Ewig-Abgrund vor

Donnerstag, 28. Januar 2016 — Amsterdam, die Niederlande – 28. Januar 2016 – Heute hat Perfect World Europe B.V., ein führender Publisher von free-to-play MMORPGs, bekanntgegeben, dass die neueste Erweiterung für Forsaken World jetzt verfügbar ist. Die neue Erweiterung gibt Spielern die Möglichkeit, die schwersten Bosse des Spiels auf der neuen Karte Ewig-Abgrund zu bekämpfen, mit neuen Rüstungsinstanzen, dem neuen Elementarreliktsystem und einer erhöhten Level-Obergrenze.

In der vorherigen Erweiterung des Spiels, Vengeance, führten die Bewohner Eyrdas einen erfolgreichen Angriff gegen die Sturmlegion aus, was den Weg nach Port Kalaires freimachte. In Awakening befinden sich die Helden auf einer gefährlichen Wanderung entlang des Fluss Styx, dort jedoch endet ihre Reise vorerst, da ein magisches Siegel ihnen den Weg versperrt. Um den Weg freizumachen, rufen sie die Rosenprinzessin Ayrshi herbei und bitten sie um Hilfe. Sie gewährt ihnen Kräfte des „Erwachens“ (Awakening), um das Siegel zu brechen. Nachdem sie diese Aufgabe erfüllt haben, müssen sie der Finsternis des Ewig-Abgrunds trotzen. Dort treten sie gegen böse Erzdämonen an und bestreiten für Belohnungen neue aufregende Quests.

Forsaken World: Awakening führt eine Reihe an neuen Inhalten und Gameplay-Updates ein, wie z.B.:

  • Eine neue Level-Obergrenze – Die Level-Obergrenze des Spiels wird von Level 90 auf Level 100 erhöht, so erhalten Spieler eine neue Hauptquestreihe und erhalten schneller als je zuvor EXP und Seelenkraft.
  • Neue Karte: Der Ewig-Abgrund – Spieler reisen durch die unerforschten Gruben des Ewig-Abgrunds, wo sie gegen Erzdämonen und deren Lakaien antreten und dafür Belohnungen erhalten.
  • Drei neue Weltbosse – Eyrdas Streitkräfte müssen sich zusammenschließen, um gegen Awakenings drei neue Weltbosse zu kämpfen – Renkailao (Der Knochendrache), Apepeos (Die Flügelschlange) und Galal (Die Riesenschlange). Diese mächtigen Kreaturen erscheinen im Ewig-Abgrund immer 48 Stunden nach der wöchentlichen Wartung und es werden mindestens 30 Spieler benötigt, um sie zu besiegen.
  • Neues Elementarreliktsystem – Durch das Abschließen von Herausforderungen, können Spieler Elementarrelikte erhalten, die in einem neuen Rüstungsplatz befestigt werden. Diese erhöhen die Werte und können mit einem Reliktgeist verschmolzen werden, um Charaktere noch stärker zu machen.
  • Neue Ausrüstungsinstanzen – Spieler mit Level 90 können sich in Dreiergruppen zusammenschließen, um an Awakenings drei neuen Rüstungsinstanzen teilzunehmen – Dem Endlosen Inferno, dem Schlund der Tapferkeit und den Ruinen des Unheils.
  • Neuer Gott: Der Rachegott – Bei der Teilnahme der Vengeance-Kartenereignisse, nehmen Spieler an einem Wettbewerb des Rachegotts teil. Der Spieler, der die meisten Bosse eines Servers besiegt, erhält die Fähigkeit sich für begrenzte Zeit in einen Rachegott zu verwandeln.
  • Andere Updates – Awakening führt unter anderem neue Tiere, Reittiere, Attribute und Rüstungen ein, mit jeweils einer neuen Stufe für Phönix-Geschenk, Drachenbefehl und Ausrottung.

Kontakt

Omer Karakayali

Marketing Manager Germany

Perfect World